Historische Schiffsmodelle - Jürgen von Zweydorff
Historische Schiffsmodelle - Jürgen von Zweydorff

Hier finden Sie uns

Historische Schiffsmodelle 

Jürgen von Zweydorff
Hauptstraße 93
74399 Walheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0)7143 - 316 08

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

PAMIR

 Viermastbark

 

Erbaut 1905 für die Reederei F. Laeisz, auf der Werft Blohm & Voss in Hamburg.

Bis Kriegsende fuhr sie als Handelsschiff auf allen Weltmeeren sowie Japan,
Australien, Indien, Afrika
und Nord- und Südamerika.

 

Ab 1951 fuhr die umgebaute PAMIR für die Bundes-marine als Schulschiff und
Handelsschiff nach Südamerika. Dort bunkerte sie Salpeter, Kohle oder 
Guano-Dünger
sowie Weizen.

 

Gesamtlänge: 114,00 m

Breite: 14,02 m

Masthöhe über Wasser: 52,50 m

Segelfläche: 3.800 qm2

Tragfähigkeit: 4.500 Tonnen

Besatzung: 38 Mann und 52 Kadetten

Maßstab: 1 : 100

Bauzeit: 20 Monate

 

Am 21.09.1957 auf der Rückfahrt von Südamerika in Richtung Heimat kenterte die
PAMIR aufgrund eines Hurrikans, der die gebunkerte Weizenladung ins Rutschen
brachte.

 

Beim Untergang fanden 84 Seeleute und Kadetten den Tod. Trotz groß angelegter
Rettungsaktion konnten nur 4 Matrosen und 2 Kadetten gerettet werden.

 

Bildnachweis: Pamir, Wikipedia
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Historische Schiffsmodelle - Jürgen von Zweydorff